Recht auf ein Arbeitszeugnis

Als Zeitarbeitnehmer haben Sie ebenso wie ein normaler Arbeitnehmer das Recht auf ein Arbeitszeugnis. Dieses muss Ihnen von Ihrem Zeitarbeitsunternehmen ausgestellt werden.

Nur Zeugnis vom Verleiher

Der Nachteil dabei ist aber, dass Ihr Verleiher aber nicht eine solch gute Übersicht über die von Ihnen geleistete Arbeit und deren Qualität hat, wie die Firma an die Sie vermittelt wurden. Leider haben sie aber kein rechtliches Anrecht auf ein, vom Entleiher ausgestelltes, qualifiziertes Arbeitszeugnis. Es ist ihm überlassen ob Sie ein qualifiziertes Arbeitszeugnis bekommen oder nicht.

 

Die richtige Zeitarbeitsfirma finden

Eine Personalleasingfirma zu finden ist heutzutage nicht schwer. Auf dem Markt gibt es unglaublich viele Vermittlerunternehmen und es werden immer mehr.

Jedoch ist nicht jede Firma gleich! Wie in allen anderen Branchen auch gibt es hier schwarze Schafe, sowie wirklich gute Firmen.

Doch worauf sollten Sie bei der Wahl der Zeitarbeitsfirma achten?

  • Das Unternehmen besitzt eine gültige Befugnis zur Arbeitnehmerüberlassung.
  • Der Arbeitsvertrag entspricht dem geltenden Gesetz und ist verständlich formuliert.
  • Eine detaillierte Beratung durch ihren Arbeitgeber fand statt.
  • Ihnen wurde ein persönlicher Ansprechpartner in der Firma zugeteilt.
  • Sie dürfen Ihre Arbeitsplätze im Voraus erstmal besichtigen.
 
 

Informationen zu Zeitarbeit

Tragen Sie Ihre Zeitarbeitsfirma kostenlos in unser Verzeichnis ein!

 

Zeitarbeit in allen Orten